Ich lese nicht

Bis jetzt habe ich in meinem Leben noch nie ein Buch gelesen. Es interessiert mich nicht, ich verbringe meine Zeit lieber mit der Kunst, auf Reisen oder in der Küche.

Seit Geburt habe ich Legasthenie und das Lesen, schreiben und alle Fremdsprachen fallen mir sehr schwer. Früher war dies sehr schwer für mich, in unserer Welt, in unsere Schule sind diese Fähigkeiten sehr zentral.

Mithilfe des Computers und einigen Techniken, die ich mir angeeignet habe komme ich heute ohne grössere Schwierigkeiten durch mein Leben und mein Studium.

Ich wünsche allen Menschen die in der Schule Mühe haben, die vielleicht sogar wie ich Legasthenie haben, einen langen Atem. Ihr schaft das, seit kreativ. Nutzt die neuen Möglichkeiten die der Computer euch bietet.

Ich bin zufrieden wie mein Leben ist, auch wenn ich noch nie ein Buch gelesen haben.

Ben Thyssen

Ich bin glücklich, dass ich dies unsere Welt so sehe. Ich habe das Gefühl, ich sehe sie ohne Schleider, da ich die Dinge genauer betrachte und nicht Anleitungen oder Schilder lesen will. Nicht weil ich es nicht kann, ich kann lesen, vielleicht ein wenig langsamer, vielleicht mit mehr Fehler, ich lese nicht, weil ich nicht will.

Wenn ich jedoch etwas höre kann ich mir dies sehr gut merken. In meinem Studium lerne ich nur im Unterricht. Und dies hat auch Vorteile im Alltag, wenn ich mich mit jemandem unterhalte, kann ich mich noch Monate nach dem Gespräch an jedes Detail erinnern.